16. November 2010

changes?

Heute ist dann wohl doch etwas mehr ins Wasser gefallen als meine Thaidance-Stunde. Ich bin zwar heute morgen zur Schule gegangen, hab jedoch dann irgendwann festgestellt, dass die Wunde(n) am meinem Fuß irgendwie nicht so nett aussehen und ich vielleicht da was machen sollte. Meine Gastmutter hat mich dann zu irgendsoeinem Schwesternhaus geschickt, wo meine Wunde dann nochmals gesäubert und verbunden wurde. Naja, jetzt weiß ich auf jeden Fall, dass ich eine Infektion in meiner Wunde habe und darf mich jetzt garnicht mehr bewegen und muss meinen Fuß den ganzen Tag hochlegen. Ping Ping hat mir dann auch noch neue Medikamente ("I think you need some stronger ones.") gegeben, so dass ich hoffe, dass es doch dann morgen besser ist.
Als ich dort bei der Schwester saß und sie meine Wunde versucht hat sauber zu machen(Sry, aber sie sah nicht ganz so aus als wenn sie wüsste was sie täte), hätte ich am liebsten einfach nur geweint. Man sitzt da so und weiß überhaupt nicht was abgeht und kann eigentlich garnichts mehr selbst entscheiden, weil man im Endeffekt doch recht hilflos alleine in so einem immernoch recht fremden Land ist. Dann kommt man sich wie ein 5-jähriges Kind vor was sich verlaufen hat und in den Momenten wünsch ich mir dann einfach wieder zu Hause zu sein, mich mit irgendetwas auszukennen, mich nicht mehr so hilflos und fremdbestimmt zu fühlen.

Heute ist dann doch noch etwas ganz Besonderes (HaHaHa) passiert: Ich habe mich dann doch nach langem hin- und herringen von meinen geliebten FlipFlops verabschiedet und dank meiner Freundin P'Don, die Schuhverkäuferin auf dem Markt nebenan ist, hab ich auch gleich ein paar Neue (ja, ich weiß, sie sind halt ein Geschenk ;)) bekommen. Schon komisch, wie man anfängt sich an solche Dinge zu klammern. Dadurch, dass ich sehr viel alleine bin, fange ich an mein Herz sehr stark an materielle Dinge zu binden. Somit denke ich auch, dass jedes Buch, dass ich in diesem jahr lesen werde, eins meiner Lieblingsbücher wird, weil es einfach meine Freunde hier sind...



Ich weiß, das waren jetzt nicht die heißesten News, aber irgendwie muss ich mich ja selber bei Laune halten.

1 Kommentar:

  1. sehen doch gut aus deine neuen FLIP-FLPOS!!!
    GLG Martin

    AntwortenLöschen